Workflow

Geschäftsprozesse und Dokumenten-Management gehören unweigerlich zusammen, denn in der Regel hat jedes Dokument auch den passenenden Geschäftsprozess. Die Steuerung und Optimierung dieser Prozesse bzw. interner Abläufe sind oft sehr zeit- und arbeitsintensiv. Abhilfe schafft hier ein gut funktionierendes Workflow-Management - "JobRouter", mit dem Sie sämtliche Geschäftsprozesse - dokumenten- und datenbezogen - automatisieren können. Damit erreichen Sie, dass ihre Unternehmensrichtlinien präzise eingehalten werden und korrekte Prozessabläufe sichergestellt sind. Der Informationsfluss im Unternehmen wird verbessert und das Monitoring von Terminen und Projekten optimiert.

Input-/Output-Management

Mit einer Workflow-Lösung sind Sie in der Lage, Rechnungen automatisiert aus Verzeichnissen und E-Mail-Konten in Prozesse zu importieren und weiter zu verarbeiten. Diese können Sie im späteren Prozessverlauf nach Ihren Wünschen trennen, zusammenfügen oder in andere gängige Formate konvertieren. Anschließend können sie die Dokumente prozessgesteuert mit den passenden Indexdaten im Archiv ablegen. Dort können die Dokumente natürlich jederzeit rechtebasiert durch einzelene Sachbearbeiter wiedergefunden werden. Ebenso kann der komplette Teil des Output-Managements abgewickelt werden. Selbsterstellte pdf-Dokumente können aus den gesammelten Prozessdaten erstellt werden, womit Sie beispielsweise Ihre Ausgangsrechnungen inklusive Logo und vielem mehr generieren können.

Datenintegration und Skalierung

Mit diversen Schnittstellen werden in Ihrem Unternehmen Datenintegrationen mit anderen Anwendungen umsetzbar. Sie können ERP-Systeme wie SAP oder verschiedenen CRM-Systeme in Ihre Prozesse einbinden, die passenden Daten nach Ihren Wünschen integrieren und nach Bearbeitung in die jeweiligen System zurückschreiben lassen.
Mit zusätzlichen Modulen lässt sich das Basissystem von JobRouter jederzeit an die Komplexität eines Prozesses und an eine variiernde Benutzerzahl anpassen. Auch über Versionenwechsel hinweg, können Porzese ohne Anpassungen verwendet werden.

Workflow-Management im Browser

Die Workflow-Lösung JobRouter läuft über Internetbrowser wie Internet Explorer oder Firefox und ist somit plattformunabhängig. Sämtliche Aktivitäten werden über den Browser durchgeführt. Die Softwarelösung muss nur einmal auf einem zentralen Server installiert werden und ist danach sofort ohne administrativen Aufwand von allen Arbeitsrechner aus zu nutzen.

pmi Workflows

pmi Schnittsellen-Lösungen

Ein wesentlicher Vorteil von JobRouter ist die hohe Integrationsfähigkeit. Dies bedeutet, dass beliebig viele Schnittstellen zu anderen bestehenden oder noch hinzu kommenden Systemen hergestellt werden können. Dies bietet Ihnen eine größtmögliche Flexibilität und Freiheit in Ihrer Systemlandschaft.

JobRouter Connect to DocuWare

JobRouter Connect to DocuWare

Das JobRouter Workflow-Management-System verfügt über zahlreiche Schnittstellen zum Dokumentenmanagementsystem DocuWare. Diese Schnittstellen teilen sich in zwei Bereiche auf. Zum Einen werden serverseitig über die DocuWare GAPI Schnittstelle Funktionen, wie das Archivieren oder Ändern von Indexdaten ausgeführt, zum Anderen können der DocuWare Client, der DocuWare Internet Server sowie der DocuWare WebClient mittels Workflow-Schritten in JobRouter-Dialoge eingebunden werden. In beiden Fällen arbeitet JobRouter mit den von DocuWare zur Verfügung gestellten Schnittstellen.

Die Konfiguration der Schnittstellen erfolgt über komfortable Masken in JobRouter, in denen Daten, wie z. B. die DocuWare Archive oder Indexfelder, zur Verfügung stehen. Der Bearbeiter eines Prozesses kann somit schnell und ohne großen Aufwand die Schnittstellen konfigurieren.

JobRouter Connect to Bau financials

JobRouter Connect to Bau financials


Bau financials und Bau für Windows sind integrierte Softwarelösungen des Herstellers NEMETSCHEK, für das gesamte Bauwesen. Die beiden Programme decken alle baukaufmännischen (u.a. Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Material- und Gerätewirtschaft, Lohn und Gehalt) und bautechnischen (u.a. Kalkulation, Aufmaßberechnung, Rechnungsschreibung) Anforderungen umfassend ab.
NAVISION CONNECT to JobRouter integriert die Workflowlösung JobRouter® komplett in die auf BASIS von Microsoft Dynamics NAV 5.0 basierenden kaufmännischen Anwendungsbereiche. Dieses Tool verbindet beide Systeme nahtlos miteinander. Damit ist dieser Baustein weit mehr als eine herkömmliche Schnittstelle, die dem Anwender zusätzlichen Bedienungsaufwand abverlangen würde.

NAVISION CONNECT to JobRouter ermöglicht einerseits den Import workflowbasierender Informationen direkt aus dem Arbeitsablauf heraus, andererseits auch den Export von Stammdaten, die unmittelbar bei der Erfassung der Daten im Workflow benötigt werden. Ohne einen separaten Programmaufruf können so Daten zwischen den Anwendungen ausgetauscht und anschließend weiter bearbeitet werden.

Das bringt vor allem erhebliche Zeitersparnis. Gleichzeitig wird durch den permanent verfügbaren, aktuellen Zugriff auf Bearbeitungsstatus und Dokument ein andauernd besserer Informationsstand erzielt. Die Eingabe von z.B. Eingangsrechnungsdaten ist nicht redundant notwendig, weil der Transfer für die Übertragung der Daten sorgt.

JobRouter Connect to Microsoft Office

JobRouter Connect to Microsoft Office

JobRouter bietet verschiedene Möglichkeiten zur Integration von Microsoft® Office Programmen. Die Integrationen können zum Teil im Client oder auch auf dem Server ausgeführt werden. Eine häufig verwendete Integration öffnet Word-Vorlagen und füllt diese lokal auf dem Rechner des Anwenders mit Daten aus dem Prozess aus. So kann der Anwender z.B. bei einem Beschwerdevorgang direkt auf einen Button im JobRouter Dialog klicken, um ein Antwortschreiben an den Kunden zu erstellen. Dabei wird eine Word-Vorlage geöffnet und mit Informationen aus dem Prozess gefüllt (z.B. die Vorgangsnummer, das Datum oder die Adresse des Kunden).

Neben der Integration im Dialog gibt es auch ein Modul zum automatisierten Ausfüllen von Dokumenten auf dem Server. Dabei werden ebenfalls vordefinierte Word-Dokumente mit Daten aus dem Prozess gefüllt.

JobRouter Workflow Management System