Sie sind hier: Startseite » DocuWare-Blog » DocuWare-Blog

DocuWare Blog

  • Dokumenten-Management
  • DocuWare Produkte - Anwender
  • DocuWare - Unternehmen

5 Fragen, die Sie sich in Bezug auf elektronische Rechnungen stellen sollten

2014/55/EU lautet der Name der Richtlinie, die Rechnungssteller und -empfänger sämtlicher Branchen vor eine neue Herausforderung stellt. Im April 2016 veröffentlicht, treten die Vorgaben des sogenannten E-Rechnungsgesetzes in diesem Jahr ab dem 27. November für alle Bundesministerien und Verfassungsorgane in Kraft. Doch auch etliche kleine, mittelständische und große Unternehmen sind davon betroffen. Denn bereits 2019 müssen die übrigen öffentlichen Auftraggeber elektronische Rechnungen akzeptieren. Und das betrifft zahlreiche Zuliefererbetriebe aus der privaten Wirtschaft. Welche fünf wichtigen Fragen Sie sich über die elektronische Rechnung stellen sollten, lesen Sie in diesem Beitrag.

Webinar: DocuWare Kinetic Solutions für Rechnungsverarbeitung ? Prozess-Automation im Handumdrehen

Sie möchten innerhalb weniger Tage den zentralen Rechnungsprozess in Ihrem Unternehmen automatisieren? Und gleichzeitig Papier, Fehler und Verzögerungen ohne finanzielle und technische Hindernisse beseitigen? Dann heißt Ihre Lösung DocuWare Kinetic Solutions für Rechnungsverarbeitung. Vorkonfiguriert und Cloud-basiert ist sie bestens für den erfolgreichen Umstieg auf einen integrierten digitalen Prozess geeignet.

Webinar: ?Neue Mitarbeiter mit DocuWare Forms einfach ins Unternehmen einbinden?

Mit DocuWare Forms lassen sich ganz einfach mittels Drag & Drop flexible, webbasierte Formulare ohne Programmieraufwand erstellen ? u.a. mit Textfeldern, Kontrollkästchen, Dropdowns, Kalendereingaben, Datei-Uploads ? und praktisch durch Workflows ergänzen.  

Mangelnde Digitalisierung schadet der Arbeitgebermarke

Wer nicht digitalisiert, verliert. Was im ersten Moment vielleicht radikal klingt, haben so manche Unternehmen schon spüren müssen. Zunehmend mehr Studien liefern Erkenntnisse darüber, wie mangelnde Digitalisierung Arbeitgeber und Arbeitnehmer beeinflusst ? und das im negativen Sinne. Gerade letztere profitieren von einer starken Digitalisierung und erwarten mittlerweile gewisse Standards. Wie Sie die Falle einer fehlenden Digitalisierungsstrategie umgehen und was Sie in Sachen Digitalisierung unbedingt wissen sollten, erfahren Sie hier.

Fünf Fragen, die Sie sich bei der Einführung eines Dokumentenmanagement-Systems stellen müssen

Schnelligkeit, Flexibilität und Effizienz. Diese drei Begriffe sind typisch für das Zeitalter der Digitalisierung und mit wachsenden Datenmengen und steigenden Kundenanforderungen zunehmend wichtiger für Unternehmen. Besonders hilfreich dabei ist die Arbeit mit einem digitalen Dokumentenmanagement-System (DMS). Dabei sollte die Einrichtung eines DMS unbedingt gut geplant sein, um alle seine Vorteile bestmöglich auszuschöpfen. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche fünf Fragen Sie sich bei der Einführung eines DMS unbedingt stellen sollten.

Managen im digitalen Zeitalter: So verbessern Sie Prozesse und steigern die Effektivität

Dass Menschen ihre Informationen auf Datenträgern speichern ist nichts Neues. Bereits vor über 7.000 Jahren mussten bei den Mesopotamiern Tonscheiben herhalten. Die alten Ägypter nutzten Papyrus zur Dokumentation wichtiger Schriften und in der Neuzeit übernahmen Disketten, Videokassetten und CDs oder DVDs diese Arbeit. Doch unser digitales Zeitalter stellt Unternehmen und Wirtschaft vor immer neue Herausforderungen. Denn die Menge an zu verarbeitenden Daten wächst kontinuierlich und fordert neue Strategien zur Speicherung. Besonders geeignet ist dafür die Einführung eines Dokumenten-Management bzw. Enterprise Content Management (ECM) in der Cloud. Welche Vorteile Sie und Ihr Unternehmen davon haben, lesen Sie in diesem Beitrag.

DocuWare lädt Sie zur CEBIT 2018 ein

Die CEBIT ? Europas Business-Festival für Innovation und Digitalisierung ? findet in diesem Jahr vom 11. bis 15. Juni mit einem neuen Konzept statt. Die Idee hinter der jetzt als Conference & Festival bezeichneten Veranstaltung ist, dass Aussteller näher an die Menschen heranrücken und sie auf dem Weg in die digitale Welt mitnehmen.

Dokumente archivieren ? einfach und effizient

Spätestens seit dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs ist die Archivierung von wichtigen Dokumenten ein Thema von öffentlichem Interesse. Hinzu kommen die Fragen nach der korrekten Archivierung, dem richtigen Vorgehen und der Dringlichkeit eines sicheren Archivsystems. Das gilt nicht nur für die Archive größerer und kleinerer Städte, sondern vor allem auch für die Ablagen und Sicherungen von Unternehmen. Dokumente archivieren und digitalisieren ist gerade bei letzteren eine wichtige alltägliche Aufgabe. Wie Sie dabei korrekt vorgehen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Digitalisierung der Wirtschaft: Das sind Deutschlands Gewinner

Für alle, die dachten, das Thema Digitalisierung wäre langsam abgehandelt, folgt jetzt eine Enttäuschung. Abgehakt ist es noch lange nicht. Denn der digitale Wandel hat gerade erst begonnen und beschäftigt Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gleichermaßen. Branchenunabhängig sind Unternehmen dazu angehalten, sich mit Big Data, Industrie 4.0 und dem Internet of Things zu beschäftigen. Die einen sehen dabei mehr Vorteile, die anderen weniger. Doch auch, wenn das digitale Zeitalter gerade erst angefangen hat, zeigt sich bereits, wer am meisten davon profitiert. Welche Branchen das sind und warum die Digitalisierung ihnen in die Karten spielt, lesen Sie in diesem Beitrag.

Die Basics der digitalen Archivierung

Die Zehn ist eine Zahl, die sich Menschen seit jeher besonders gut merken können. Schon Kinder lernen in der Grundschule, wie leicht sie mit Hilfe des Fingerrechnens die Zahlen von eins bis zehn beherrschen. Die zehn Gebote, die zehn Plagen oder die Top 10 eines Rankings ? die Liste ließe sich beliebig verlängern. Und auch wer sein Unternehmen fit machen will für die digitalen Anforderungen der Gegenwart und Zukunft, sollte zehn entscheidende Dinge beachten. Welche das sind, lesen Sie in diesem Beitrag.

Update: White Paper Systemarchitektur


Für die neue DocuWare Version 7 wurde das White Paper Systemarchitektur grundlegend überarbeitet. Es zeigt Ihnen den Bauplan von DocuWare On Premises und informiert Sie über Komponenten, Einstellungen und Skalierungsmöglichkeiten der aktuellen Version, die Ihnen noch mehr Performance bringt.

E-Rechnungen in Europa: Broschüre aktualisiert

Die neue Fassung des praktischen Ratgebers zur Erstellung und Aufbewahrung von elektronischen Rechnungen in diversen EU-Ländern erläutert detailgenau die aktuellen Anforderungen.

Bitkom-Leitfaden: DSGVO einhalten mit ECM-Lösungen

Ohne ein Enterprise Content Management-System (ECM) können Unternehmen und Behörden die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung kaum erfüllen. Dies zeigt ein neuer Bitkom-Leitfaden.

DocuWare Produkt-Chef präsentiert die Highlights der Version 7

Stefan Schmidt, Vice President Product der DocuWare GmbH, präsentiert die neue DocuWare Produktgeneration: Von Usability über Funktionen bis zur neuen Technologie.

Viele Dokumente mit ähnlicher Indexierung ablegen

Wenn Sie mehrere Dokumente zu einem Thema oder Projekt auf einmal ablegen, hilft die Funktion Einträge beibehalten Zeit zu sparen und nicht jedesmal wieder die gleichen Indexbegriffe eingeben zu müssen.

Dokumente mit PaperScan digitalisieren und verteilen

Mit PaperScan gescannte Dokumente lassen sich zu DocuWare hochladen und in Business-Workflows  einbinden. Egal, ob Beleg, Rechnung oder Krankmeldung, PaperScan bringt die Dokumente schnell zum Adressaten ? direkt aus der App heraus. Aber auch im privaten Bereich kann PaperScan gute Dienste leisten.  

Version 7: neue Technologie und optimierte Datenerfassung

Basierend auf zukunftssicherer Technologie bietet die neue DocuWare-Version noch mehr Möglichkeiten zur automatisierten Datenerfassung und Indexierung. Damit Sie sich auf Ihre zentralen und gewinnbringenden Aufgaben konzentrieren können.

DocuWare ? Technische Trends und Roadmap

Dr. Michael Berger, Chief Technology Officer der DocuWare GmbH, gibt einen Ausblick auf die Entwicklung der DocuWare-Software. Erhalten Sie einen Blick hinter die Kulissen der Technologie- und Produktstrategie von DocuWare.

Fünf Tipps für die Erstellung von Feldmasken

Feldmasken helfen bei der Indexierung und sorgen damit für ein übersichtliches Archiv. Mit diesen fünf Tipps ist die Erstellung von Feldmasken ganz einfach.

Bitkom-Akademie: EU-DSGVO

Seit 25. Mai 2018 findet die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU Anwendung. Für alle, die sich rasch einen Überblick verschaffen wollen, bietet die Bitkom Akademie ein kostenfreies Webinar an.

Kunden nutzen Vorteile der Cloud- und Datenplattform Microsoft Azure

Weltweite Verfügbarkeit, Datensicherheit & Skalierbarkeit waren ausschlaggebend für Microsoft Azure als Plattform beim Betrieb von DocuWare Cloud. Ob aus Produktion, Handel, Dienstleistung, Finanzen oder anderen Bereichen ? Ende Oktober hatten sich bereits mehr als 1200 Kunden für das Cloud-basierte Software as a Service (SaaS)-Modell des ECM-Herstellers entschieden.

Neues E-Book zum EU-Datenschutz verfügbar

Mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO, im Englischen ?GDPR? ? General Data Protection Regulation) der Europäischen Union treten am 25. Mai 2018 eine Reihe von entscheidenden Regeln und Normen rund um die heiklen Themen Datenschutz bzw. Datensicherheit in Kraft.

DocuWare ist erneut Hauptsponsor der Skirennläuferin Lena Dürr

DocuWare, Anbieter von Cloud-Lösungen für Dokumenten-Management und Workflow, und Skirennläuferin Lena Dürr haben ihre Partnerschaft verlängert. Während der kommenden Weltcup-Saison trägt die gebürtige Germeringerin das DocuWare-Logo erneut deutlich sichtbar auf Helm, Mütze und Stirnband. Durch die zahlreichen TV-Übertragungen der Rennen in aller Welt erwartet sich das Unternehmen erhebliche Multiplikatoreffekte. Hier geht es zur Pressemitteilung.

Neun-Monats-Ergebnis um 30 Prozent verbessert

In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro. Verglichen mit den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres bedeutete das eine Steigerung von 30 Prozent. Die aktuellen Zahlen der DocuWare Gruppe bestätigen die Vorreiterrolle des Anbieters von Lösungen für Dokumenten-Management und Workflow im ECM-Markt aufs Neue. Cloud-Lösungen sind zunehmend gefragt ? von Ende September 2015 bis zum 30.9.2017 hat sich die Zahl mehr als verfünffacht. Hier geht es zur Pressemitteilung.

Innenminister de Maizière diskutiert mit DocuWare-Geschäftsführer Chancen und Gefahren der digitalen Kommunikation

Am Dienstag, 12. September 2017, diskutierte Dr. Thomas de Maizière mit DocuWare-Geschäftsführer Jürgen Biffar die Themen ?Digitalisierung? und ?Internet-Sicherheit? in der Stadthalle Germering. Der Bundesinnenminister forderte auch die IT-Industrie zum Handeln auf.

DocuWare Cloud: Erfolgreich im Channel

Seit Jahrzehnten liefert das stabile Channel-Geschäft unserem Unternehmen Wachstum und Profitabilität. Weltweit haben über 500 autorisierte DocuWare-Partner (ADPs) in mehr als 70 Ländern unsere On-Premises-Lösungen installiert. In 2012 konnten sie ihr Portfolio um ein Cloud-Angebot erweitern. 

Wirtschaftsministerin Ilse Aigner bei DocuWare

Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner besuchte am vergangenen Samstag den Unternehmenssitz des Softwarehauses und diskutierte mit DocuWare-Geschäftsführer Jürgen Biffar und weiteren Vertretern der lokalen Wirtschaft den Mangel an Fachkräften und Auszubildenden. Jürgen Biffar engagiert sich als Vorsitzender des Wirtschaftsverbands Germering e. V. in Initiativen zur Bewältigung des Fachkräftemangels.

DocuWare Cloud: Beindruckendes Wachstum

Willkommen zur zweiten Folge unserer Blog-Serie ?Leading in the Cloud?. Im ersten Teil haben wir Ihnen die Gründe genannt, warum wir vor allen anderen eine Cloud-Lösung entwickelten. Doch was waren die ausschlaggebenden Faktoren, die im Neukundengeschäft den Schwerpunkt vom On-Premises-System zu DocuWare Cloud verschoben haben?

Warum haben wir uns vor allen anderen für die Cloud entschieden?

Willkommen zur ersten Folge unserer neuen Blog-Serie ?Leading in the Cloud". In fünf Posts zeigen wir Ihnen auf, wie es gelingt, vom traditionellen On-Premises-Software-Unternehmen zum marktführenden Anbieter von Cloud-Services zu werden. Dabei sind wir die gesamte Zeit über unseren Kunden, Partnern und unserer Philosophie ? ein einfach zu installierendes, einfach administrierbares und einfach zu bedienendes Produkt zu entwickeln ? treu geblieben.

Im ersten Beitrag zeigen wir auf, welche Markttrends uns zu diesem Schritt bewogen haben ? auch wenn es noch niemand anderes gewagt hatte.

Digital. Performance.

Impulse gewinnen, Beziehungen knüpfen, Wissenswertes erfahren

Rund 300 autorisierte DocuWare-Partner aus den Regionen DACH und EMEA kamen mit Sponsoren und DocuWare-Experten zusammen, um sich über Trends und Produktneuheiten zu informieren, sich auszutauschen und länderübergreifend zu vernetzen. Die Stimmung unter den Teilnehmern war ausgezeichnet. Schon seit Jahren erfreut sich die Partnerkonferenz großer Beliebtheit. Dieses Jahr stand die Docuworld Europe, die vom 04. bis 06. April in Portopetro, an Mallorca´s Ostküste standfand, unter dem Motto ?Digital. Performance.?. Doch was bedeutet das?